2013 Unheilige Macht

Link zum Kohlhammer-Verlag

Godehard Brüntrup / Christian Herwartz / Hermann Kügler (Hrsg.)

Unheilige Macht Der Jesuitenorden und die Missbrauchskrise

Preis: 22,90 Euro

Die zweite Auflage ist 2013 erschienen.

Bibliografische Daten
ISBN / Artikel-Nr: 978-3-17-022503-9
Einbandart: kartoniert

Inhaltsverzeichnis, Vorwort und Beitrag von Stefan Kiechle SJ

Für Reaktionen habe ich einen Blog eingerichtet: http://unheiligemacht.wordpress.com
der seit Mai 2013 nicht mehr interaktiv ist, aber als eine teilweise Dokumentation des Kontliktes einsehbar bleibt.

Produktbeschreibung
Der Missbrauchsskandal ist für den Jesuitenorden noch lange nicht abgearbeitet, der angestoßene Reflexionsprozess bleibt im Gang. Hier geben Beteiligte Einblick: nicht aus der distanzierten „Vogelperspektive“, aber auch nicht als emotionale Betroffenheitsbekundung, sondern in mutiger Analyse von innen her. Nicht nur Erfahrungsberichte, sondern: Was haben wir für uns gelernt? Was lernen wir von den Opfern? Was ist auch noch offen? Was lernen wir für den eigenen Orden, für die Kirche, für die Gesellschaft? In den Beiträgen kommen sehr verschiedenen Perspektiven zu Wort: Opfer, Theoretiker, Praktiker, Psychologen, Theologen, verantwortliche Führungskräfte.

Autorenporträt
Prof. Dr. Godehard Brüntrup ist Philosoph und lehrt an der Hochschule für Philosophie der Jesuiten in München; Christian Herwartz ist Arbeiterpriester in Berlin-Kreuzberg; Hermann Kügler ist Pastoralpsychologe und Leiter der „Orientierung Leipzig“.

Advertisements