Die Autoren

Christian Herwartz

geboren 1943, lebt seit 1978 in BerlinKreuzberg in einer kleinen Gemeinschaft von Jesuiten, die sich im Laufe der Jahre zu einer internationalen Wohngemeinschaft entwickelt hat. Die meiste Zeit seines Lebens arbeitete er als LKW-Fahrer, Pressenführer, Dreher und
Lagerarbeiter. Heute sind ihm der Kontakt zu Flüchtlingen oder auf andere Weise kaum geduldete Menschen, das Benennen von Unrecht wie dem sexuellen Machtmissbrauch
bei Kindern und Jugendlichen, das offene interreligiöse Gebet und das uneingegrenzte Suchen nach einem lebendigen, befreienden Bezug zum Leben, zum Beispiel in Form
von Exerztien auf der Straße, wichtig.
weiterführende Links:

http://www.strassenexerzitien.de/
http://www.friedensgebet-berlin.de/
http://flughafenverfahren.wordpress.com/
http://unheiligemacht.wordpress.com/

Sabine Wollowski

geboren 1971 in Monheim (NRW), studierte in Saarbrücken, Genua und Berlin Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaften, Philosophie und Italienisch. Seit 2001 hat sie für verschiedene Anstalten der ARD im Bereich Hörspiel gearbeitet, war dann freiberuflich als Lektorin und Texterin tätig und lebt aktuell mit ihrem Sohn in Berlin.

Advertisements