2013 Christian Herwartz, Sabine Wollowski, Brücke sein

Mit einem Vorwort von Klaus Mertes

ch2Christian Herwartz hat sich als Jesuit nie hinter Klostermauern zurückgezogen.
Er hat als Arbeiter in Fabriken gearbeitet und die mittlerweile weit über Berlin
hinaus bekannt gewordene Wohngemeinschaft in der Naunynstraße in Kreuzberg
gegründet, in der er seit mehr als 35 Jahren lebt. Er engagiert sich in der Arbeit
mit Flüchtlingen sowie anderen, gesellschaftlich wenig geduldeten Menschen; er
unterstützt durch Exerzitien auf der Straße Menschen darin, ihrem inneren Ruf
mehr Gehör zu schenken. Und er beteiligt sich an der Aufarbeitung des sexuellen
Machtmissbrauchs an Kindern und Jugendlichen in christlichen Institutionen und
darüber hinaus.
In seinem neuen, sehr persönlichen Buch, das in Zusammenarbeit mit Sabine
Wollowski entstanden ist, beschreibt er all diese Lebensfacetten als Prozess der
Menschwerdung, in dem gesellschaftliches Engagement und Spiritualität eine
Einheit bilden. Ein inspirierendes Buch für alle, die an einer offenen, undogmatischen, weltzugewandten Spiritualität interessiert sind.

192 Seiten, gebunden,
€ [D] 17,90, ISBN 978-3-942085-31-1 eBook: € [D] 15,99, ISBN 978-3-942085-37-3

aaa

Leserbeiträge

Hier ist Gelegenheit auf das Buch Brücke und die anderen Publikationen zu reagieren und eigene Meinungen festzuhlten. Ich freue mich über jede Zuschrift  Christian

Die ersten Beiträge zu Brücke sein – vom Arbeiterpriester zum Bruder, kamen schon beim Einrichten des Blogs:

Christl Fink schreibt:

Brücke sein, das wollte ich ein Leben lang: erst zwischen Behinderten und so genannten “Normalen” in meiner Arbeit mit Schwerstbehinderten, dann als Südtirolerin in meiner Position zwischen deutsch und italienisch sprechenden Südtirolern, später in einer Wohngemeinschaft in Berlin zwischen kath. und evang. Christen, zwischen jungen und weniger jungen Menschen in den Ostblockländern und im Westen … danke Christian für dein Brücke – Sein, das ich in den Exerzitien auf den Straßen Berlins so konkret erfahren durfte!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s