Andrea Scherer, Der Jubelschrei Marias nachempfunden

Meine Seele preist die Größe des Herrn,
Es tanzt mein Herz für Dich, mein Gott,
Du hast meine Einsamkeit gesehen,
Du lässt mich in Deinen Toren jubeln Jerusalem,
Du hältst meine Anklage aus,
Du nimmst meine Wut und Ohnmacht in Deine Hände,
du wandelst mein Schreien in Jubel,
von Nacht zu Nacht schenkst Du mir Deine Treue,
von Morgenrot zu Morgenrot
Deine Gegenwart.