Aktualisieren der Kreuzwegandacht von MISEREOR 2018

Liebe Mitmenschen,
weltweit weisen Initiativen auf Notlagen hin.
Viele zivil und religiös motivierten Hilfswerke laden eine,
unsere Fähigkeiten und Mittel solidarisch zu teilen.

Christliche Organisationen laden vor Ostern,
dem Fest der Auferstehung aller, dazu ein:
Teilt das anvertraute BROT gerecht und
trinkt den WEIN der Freude mit den Armen,
in denen der auferstandene Christus da ist.

BROT FÜR DIE WELT zählt vielfältige Angebote auf.
MISEREOR rückt 2018 Indien in den Mittelpunkt.

Das oft kostenlos anzufordernde Material ist umfangreich.
Alljährlich gestaltet MISEREOR einen aktuellen Kreuzweg,
ein Gebet von Franziskus von Assisi (1181-1226).
Der Betrachtende erwägt die gegenwärtige Not im Gebet.

Dieses Anliegen gelingt 2018 in dem Kreuzweg für Kinder
„Gutes Leben durchkreuzt“.

Auch die Titel der Stationen und die Texte
im Kreuzweg für Erwachsene sind einladend.
Bei den Gebeten sehe ich wenig kritisches Engagement.

Daraufhin kam mir die Idee, möglichst viele zu fragen:
Wer schreibt zu einzelnen Stationen die persönlichen Bitten, die sich mit den Texten und dem Blick in die Welt aufdrängen?
Mit dem Text von Nadine Sylla stellt MISEREOR ein Hilfsmittel für diesen kritischen Blick zur Verfügung.

Der Misereor-Kreuzweg 2018 ohne Gebete
Platz für Eure Ideen findet Ihr hier auf dieser Seite

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s